Der legendäre Zodiac Baracuda Super G+ verabschiedet sich von der Bühne…

Nach einer sehr langen Produktionszeit und vor allem erfolgreichen Einsatzzeit  wurde der Poolreiniger Baracuda Super G+ bei Zodiac nun endgütlig aus dem Programm genommen. Es stehen nur noch wenige Restbestände zur Verfügung.

Aber in der Regel haben Auslaufmodelle ja Nachfolgemodelle, so auch beim hydraulischen Schwimmbadreiniger Baracuda Super G+. Er hat im Grunde sogar gleich 2 bekommen:

Zodiac T5 Duo:

Automatischer Poolreiniger Zodiac T5 Duo

Der T5 Duo folgt dem gleichen Konzept wie der Baracuda Super G+ , ist aber u. a. mit einer verbesserten Membran mit DiaCyclone-Technik ausgestattet ist, welche zu einer wesentlich besseren Saugleistung beiträgt. Die Duo Traction Control Technik mit zwei biegsamen Scheiben sorgt für gutes Haftvermögen sowohl in Ecken wie auch an den Wänden.

Eine weitere Verbesserung stellen die Verbindungsschläuche mit Twist-Lock-System dar. Hier ist eine wesentlich dichtere Verbindung als bei den Schläuchen des Baracuda Super G+ möglich.

Der 2. „Quasi“-Nachfolger ist der Zodiac MX8:

Automatischer Poolreiniger Zodiac MX8

Der MX8 arbeitet nach einem anderen Konzept als der T5 Duo und der Baracuda Super G+! Er verfügt über einen Rad- bzw. Raupenantrieb. Der Antrieb der Räder erfolgt über eine innenliegende Turbine. Der MX8 hat also keine Membran wie der Baracuda Super G+ und der T5 Duo. Die Turbine treibt zwei große Propeller an, die den Schmutz zuverlässig aufsaugen. Der MX8 hat daher nur wenig Gemeinsamkeiten mit den klassischen hydraulischen Reinigern und eignet sich damit auch für Schwimmbecken, in denen andere hydraulische Reiniger Probleme haben, weil sie sich  z. B. an bestimmten Stellen festfahren. Dies wird mit dem Fahrwerk verhindert.

Auch der Zodiac MX8 verfügt über die Twist-Lock-Schläuche, sodass eine sehr dichte Verbindung möglich ist.

Sollten Sie Fragen zu den Nachfolgern des Baracuda Super G+ haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr zuhause-schwimmen Team

 

Hinterlasse eine Antwort